Musiker

Blowbeat

Blues-Rock

Blowbeat sind/waren:
Ton Engels: lead vocals, guitar
Jörg Lehnhardt: guitar, vocals
Rene Cremers: drums, percussion (bis 1992 / seit 1998)
Arthur Lijten: drums, percussion (von 1992 bis Ende 1995)
Pieter Douma: bass, vocals (bis Ende 1995)

1993
Veröffentlichung der CD-Single "A Different Way".
Re-Release des ersten Albums "Blowbeat" auf dem Label von ROOF Records.

1992
lässt das Album "Chainsaw Melodies" die Band endgültig vom Presse-Geheimtip zu einer vielgefragten Live-Band werden. Denn vor allem auf der Bühne beweisen die Profi-Musiker ihre Stärke: selbstverständliche ... Leichtigkeit und absolute Spielfreude. Als Frontmann ein Geschichten singender Entertainer.

1990
erscheint ihre erste Produktion Blowbeat in Deutschland.

Blowbeat – das sind fette Grooves, aufputschende Blues-Rhythmen, knallige Gitarren-Riffs und eine gehörige Portion Musikanarchie. Als hätte sich Frank Zappa mit den Red Hot Chilie Peppers in sein Studio eingesperrt.

Sänger Ton Engels, auf der Bühne ein Entertainer par excellence, singt von den alltäglichen Dingen des Lebens wie Telefonsex, Fernsehjunkies und Autofetischisten. Er resümiert: Life is a bitch and then you die.

Copyright Foto: CD-Cover "Blowbeat"

Dummy

Blowbeat

von Blowbeat

Fette Grooves, aufputschende Blues-Rhythmen und knallige Gitarren-Riffs