Werner Streletz

Mankurt

Hörspiel mit Ralf Richter

Ein alter Mann sitzt in einem verwilderten Kleingarten auf einer Bank hinter einer dichten Hecke. Zufällig hört er öfter Gespräche zwischen einem Jungen und einem Mädchen mit. Der junge Mann plant, sich an einem ehemaligen Lehrer zu rächen - als Vergeltung für erlittenen Psychoterror während der Schulzeit. Als der Name des Lehrers fällt, stellt der Pensionär fest, dass auch er den Mann kennt, und zwar aus Nazizeiten - der spätere Lehrer war damals körperlicher Gewalt nicht abgeneigt.
Als der Rentner den ehemaligen Bekannten und späteren Lehrer wiedertrifft, klärt dieser ihn auf, das er den ... Schüler, der ihn mit bösen Scherzen belästigt, längst identifiziert hat. Er wünscht dem ehemaligen Schüler einen Mankurt auf`s Haupt. Eine alte chinesische Foltermethode, bei der einem Verurteilten bei gleißender Sonne der Kopf eines toten Tieres übergestülpt wird. Das Tierhaupt schrumpelt, zieht sich über dem Kopf wie eine Daumenschraube zusammen und der so gepeinigte stirbt oder wird wahnsinnig, wird zum Mankurt.
Als der Pensionär von den grausamen Phantasien des ehemaligen Lehrers erfahren hat, warnt er den jungen Mann.

Dummy
  • Format: 1 CD
  • Spieldauer: 58 Min. 36 Sek.
  • Erschienen am : 25.06.2001
  • Preis: 0,00 € (UVP)
  • Label: tacheles!
  • Katalog-Nr: RD2133119
Weitere Produkte von Werner Streletz
Todesfälle, unsortiert