Françoise Cactus

Neurosen zum Valentinstag

Geschichten von Sehnsucht, Eifersucht, Süchten aller Art ...

Eine Kiosk-Diva, eine unnahbare Femme Fatale, schräge Groupies und eine Gatten-Mörderin - nur ein Auszug des Personals, das die Kurzgeschichten von Françoise Cactus bevölkert.
Eine Gemeinsamkeit verbindet alle Geschichten: ihre Heldinnen sind immer nur Frauen. Allesamt irgendwie ganz schön neurotisch, taumeln sie verträumt und realitätsfern durchs Leben.
Unprätentiös und mit einem gehörigen Schuss trockenem Humor springt Cactus beim Erzählen souverän zwischen allen literarischen Genres, von dialogischen Szenen bis zum inneren Monolog.

"Das Hörbuch 'Neurosen zum Valentinstag' mit seinen ... wortakrobatischen Geschichten, der Musik von Stereo total und Gästen gehört jedenfalls zu einsamen Nachmittagen wie Rohmilchkäse zu gutem Rotwein."
PRINZ

"Françoise Cactus liest ihre kleinen literarischen Kunstwerke kühl, distanziert und mit einem derart entzückenden französischen Akzent, dass selbst hartgesottene Feinde abgedrehter Literatur ihr nicht widerstehen können."
Radio Fritz

"Wie die Songs von Stereo Total sind auch die Erzählungen ihrer Sängerin; bisweilen sehr kurz, gelegentlich aberwitzig und immer sehr charmant."
NEON

Als Gastsprecher:
Ogar Grafe, Paul Ioannidis, Hervé Lecouffe, Benjamin v. Stuckrad-Barre, Deborah Schamoni, Clemenz Schönborn, Thomas Pigor, Brezel Göring, Gina v. d'Orio, Frederik Schikowski

Mit Musik von Brezel Göring (Stereo Total)

  • Format: 2 CDs
  • Spieldauer: 2 Std. 26 Min.
  • Erschienen am : 01.02.2005
  • Preis: 19,90 € (UVP)
  • Label: tacheles!
  • Katalog-Nr: RD2533233