Eva Kurowski

Reich ohne Geld

Lange mussten wir warten und es hat sich gelohnt.

"Reich ohne Geld", heißt die CD der heimlich bekannten Schreiberin markanter Jazz-Chansons in deutscher Sprache, natürlich auch aus dem Ruhrgebiet.
Lieder, die mit ironischem Charme unsere Herzen erwärmen.

Helge Schneider ist seit langen Jahren Kollege, Freund, Fan und Förderer der Kurowski.
Und so wundert es nicht, dass diese CD in Schneiders Mülheimer Studio von ihm darselbst produziert wurde. Und wo er schon mal dabei war, hat er auch Saxophon und Hammondorgel auf zwei Stücken gespielt.
Die Herren H.C. Petzoldt (Piano), Norbert Hotz (Kontrabass) und Boris Biebl (Schlagzeug) ... garantieren für die richtige Stimmung.

Wer Eva Kurowski bislang nur als Sängerin des Tim Isfort-Orchesters an der Seite von Blixa Bargeld, Tom Liwa usw. kennt, kommt nun in den Genuss, einen ganzen Abend mit ihr zu erleben.

Eva Kurowski - Gesang, Glockenspiel, Afrikanisches Regenrohr
H.C. Petzoldt - Flügel
Norbert Hotz - Kontrabass
Boris Biebl - Schlagzeug
Spezieller Gast: Helge Schneider - Saxophon und Hammondorgel auf "Die Frau aus Castrop Rauxel" und "Langweilig"
Aufgenommen und produziert von Helge Schneider in den Transatlantik Vanguard Studios
Mastering: Boris Biebl
Musik und Texte: Eva Kurowski

  • Format: 1 CD
  • Spieldauer: 53 Min. 21 Sek.
  • Erschienen am : 12.11.2001
  • Preis: 17,90 € (UVP)
  • Label: ROOF Records
  • Katalog-Nr: RD2133116

Trackliste

CD 1
Track 1
02:54
Romantische LichterEva Kurowski
Track 2
03:37
LiebesschimmelEva Kurowski
Track 3
02:13
Liebes GöttleinEva Kurowski
Track 4
03:51
Lange DürreEva Kurowski
Track 5
03:35
Die Frau aus Castrop-RauxelEva Kurowski
Track 6
02:40
PupensuppeEva Kurowski
Track 7
03:53
Mutter NaturEva Kurowski
Track 8
02:47
Sie ist aus HolzEva Kurowski
Track 9
03:43
SupermarktEva Kurowski
Track 10
02:47
Reich ohne GeldEva Kurowski
Track 11
02:00
Salzig ist die LuftEva Kurowski
Track 12
02:31
TonightEva Kurowski
Track 13
:02:07
LangweiligEva Kurowski
Track 14
03:57
Mein Mund der tut singenEva Kurowski
Track 15
04:28
TeufelsweibEva Kurowski
Track 16
02:55
Hello DollyEva Kurowski
Track 17
02:52
Tonight (alternativ)Eva Kurowski
Weitere Produkte von Eva Kurowski
Gott schmiert keine Stullen