Konrad Beikircher

Wagner gequetscht

Richard Wagner wie Sie ihn noch nie erlebt haben! Exklusiv als Download erhältlich.

"200 Jahre Richard Wagner! Was für eine Musik! Was für ein Leben! Für die einen isser der letzte Heuler überhaupt, ein Damen-Unterwäschen-Fetischist, der die Frauen behandelt hat wie der allerletzte Macho, ein Bonsai-Casanova, ein Angeber, wie er im Buche steht, Steuerflüchtling sowieso und was die Musik angeht einer, der nur heiße Luft auf die Bühne geblasen hat und sonst gar nichts. Für die anderen isser der geniale Opernerneuerer, einer, der Cinemascope quasi erfunden hat, bevor es Kino gab, einer, dessen Genie noch viel mehr Unsäglichkeiten im Leben gerechtfertigt hätten, einer der ersten ... Popstars überhaupt, der Erfinder der Herrlichkeit und des Pomp. Quasi.

Wie war das denn nun wirklich? Das sag ich Ihnen hier auf Wagner gequetscht und Martin Wagner (der heißt wirklich so), der begnadete Akkordeonist, lässt es uns hören: Er hat Musik vom gleen Saggsn aus Laibzsch aufgegriffen und durch seinen Jazz-Kopf gejagt und dabei ist wirklich Aufre-gendes herausgekommen, oder, wie meine Kinder sagen würden: richtig geile Musik.
Also: Lachen Se sich mit mir tot über diesen genialen Komponisten und Texter, staunen Sie aber ebenso über seine Ideen und seine Einfälle. In jedem Fall: kurzweiliger werden Sie im Wagner-Jahr über Richard den Großen nirgendwo was hören können, fundierter aber auch kaum, denn ich weiß, wovon ich rede. Se können also glauben, was Sie hören. Also: Viel Spaß und "Auf die Zossen, Walküren!"." Ihr Konrad Beikircher


Konrad Beikircher, Jahrgang 1945, stammt aus Bruneck in Südtirol / Italien und verbrachte dort auch seine Kindheit. Mit elf Jahren kam er nach Bozen und besuchte dort die weiterführende Schule. 1964 ging er zum Studium der Musikwissenschaften und Psychologie nach Wien, wechselte bald nach Bonn und war ab 1971 als Psychologe im Justizvollzugsdienst tätig. Seit 1986 arbeitet er u. a. als Kabarettist, Komponist, Musiker, Moderator und Buchautor; zahlreiche CD- und Buchveröffentlichungen, zuletzt u. a. Für solche Schweine spiele ich nicht! bei tacheles! / ROOF Music.

Martin Wagner, geboren 1967 in Frankfurt am Main, begann mit 8 Jahren das Akkordeon autodidaktisch zu erkunden. Nach 5 Jahren Akkordeonunterricht mischten sich mit 14 die ersten Blue Notes in das Studium deutscher und internationaler Volksmusik. Seit 1984 dann Akkordeonist in Projekten verschiedener Stilrichtungen mit zahlreichen Tourneen, internationalen Festivals, TV- und Rundfunkauftritten und CD Einspielungen vor allem im Bereich Weltmusik und Jazz (u.a. mit der Gruppe Colalaila, in der Band von Konrad Beikircher und mit dem Jazz-Trio Tango Transit). Seit 2013 Lehrauftrag für Jazz-Akkordeon an der Musikhochschule Detmold.

  • Format: Download
  • Spieldauer: 2 Std. 11 Min.
  • Erschienen am : 21.06.2013
  • Preis: 9,99 € (UVP)
  • Label: ROOF Music Verlag
  • Katalog-Nr: RD21333548D
  • ISBN: 978-3-86484-066-1
  • EAN: 9783864840661
Weitere Produkte von Konrad Beikircher
Bin völlig meiner Meinung
Für solche Schweine spiele ich nicht!
Das Beste aus 35 Jahren
Una festa sui prati & Ciao Ciao Bambina
Als Strohhalme noch aus Stroh waren
Ovid: Liebeskunst
Tagebuch einer Reise mit Alexander von Humboldt
Schön ist es auch anderswo
Die rheinische Neunte
Neues und altes zwischen Himmel un Ääd
Pinocchio
Amore e passione