Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie

Paradiesseits

Waren wir nicht nackt glücklicher als vakuumverpackt?

Diesseits von Eden und jenseits aller Genregrenzen haben Wiebke Eymess und Friedolin Müller ihre eigene Form des Kabaretts gefunden: federleichter Witz und unterhaltsamer Tiefsinn, absurdkomische Dialoge und verstörend-schöne bis schön-verstörende Lieder auf Saiten- und zahlreichen Schrumpf-instrumenten.

  • Format: 1 CD
  • Erschienen am : 23.02.2017
  • Preis: 17,99 € (UVP)
  • Label: ROOF Records
  • Katalog-Nr: RD21733629
  • ISBN: 978-3-86484-421-8
  • EAN: 9783864844218

Trackliste

CD 1
Track 1
05:03
Zu sinnlich Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 2
03:19
Chaos-Theorie Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 3
02:38
Landlust Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 4
06:31
Solarium im Harz Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 5
05:03
Land auf dem Foto auf dem Tetrapack Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 6
01:24
Pärchen-Kotze Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 7
05:30
Deus Ex Spülmaschine Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 8
02:21
Winterharte Palmen Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 9
06:42
Der rasierte Eisbär Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 10
02:00
Glitzerkatze Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 11
04:23
Lifestylig Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 12
04:00
OK-Menschen Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 13
00:58
Viel weniger klar Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 14
04:48
Essen mit Persönlichkeit Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 15
01:12
Zweitbestmögliche Welt Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 16
02:20
Spinnen-Asyl Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 17
01:05
Können dürfen sollen Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 18
05:52
RobbiTobbiunddasFluorid Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 19
04:55
Holsteiner Cox Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
Track 20
04:04
Magda Ad Acta Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie