Robert Seethaler

Das Feld

Was bleibt von einem Leben?

Wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten, wovon würden sie erzählen? Einer wurde geboren, verfiel dem Glücksspiel und starb. Einer hat ganz am Ende verstanden, in welchem Moment sich sein Leben entschied. Und eine hatte viele Männer, doch nur einen hat sie geliebt. Sie weiß nicht warum – und gerade das ist ihr größtes Glück.
In Robert Seethalers neuem Roman geht es geht um das, was sich nicht fassen lässt. Es ist ein Buch der Menschenleben, jedes ganz anders, jedes mit anderen verbunden. Sie fügen sich zum Roman einer kleinen Stadt und zu einem Bild menschlicher Koexistenz. ...

Nach "Ein ganzes Leben" der neue große Roman von Robert Seethaler.

Ausgezeichnet mit dem Rheingau Literatur Preis 2018! Aus der Jurybegründung: „Robert Seethaler versammelt in "Das Feld" einen Stimmenchor der Toten: (…) Aus den Blicken der Toten auf ihr Leben oder das ihrer Mitmenschen entsteht das Porträt einer Gemeinschaft über fast ein Jahrhundert hinweg, die sich erst in der Gesamtbetrachtung als vielfältig miteinander verwoben erweist und in Zu- wie Abneigung übers Grab hinaus lebendig bleibt.“

Lesereise:

07.06.2018 | Berlin | Großer Sendesaal

27.06.2018 | Ravensburg | Schwörsaal

28.06.2018 | München | Literaturhaus

12.07.2018 | Wien | O-Töne Literaturfest im Museumsquartier

17.09.2018 | Osnabrück | BlueNote im Cinema-Arthouse

27.09.2018 | Stuttgart | Hospitalhof, Evangelisches Bildungszentrum

28.09.2018 | Freiburg | Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

10.10.2018 | Frankfurt am Main | Schauspielhaus

14.10.2018 | Göttingen | Deutsches Theater

22.11.2018 | Braunschweig | Buchhandlung Graff

26.11.2018 | Graz | Literaturhaus

Dummy
Hörprobe 1
  • Format: 4 CDs
  • Erschienen am : 04.06.2018
  • Preis: 20,00 € (UVP)
  • Label: tacheles!
  • Katalog-Nr: RD21833676
  • ISBN: 978-3-86484-503-1
  • EAN: 9783864845031
Weitere Produkte von Robert Seethaler
Die weiteren Aussichten
Nils Holgerssons wunderbare Reise durch Schweden
Der Trafikant