Sebastian Krämer

Sebastian Krämer singt: Ein Freund großer Worte

Ein Meister der feinen Nuancen

Ich möchte gerne auf dem Land sterben. Ganz idyllisch. Bei Sonnenuntergang... möchte ich von der Dorfbevölkerung gelyncht werden...

Wie absurd die Welt erscheint, ist eine Frage der Perspektive. Wenn der Blickwinkel schräg genug ist, wird auch die glatteste Oberfläche zur kraterübersäten Mondlandschaft.
Sebastian Krämer starrt so lange und gründlich auf die Dinge, bis diese nervös werden, ihre Abgründe und Risse offenbaren. Das Ergebnis sind Lieder, die harmlos beginnen und im Wahnwitz eskalieren.
Von jambischer Randale bis zur Stand-up-Novelle:
Erkunden Sie paranormale Aspekte des ... Straßenbahnfahrens und lassen Sie sich aus erster Hand schildern, was es heißt, mit einer Giraffenphobie im Alltag zurechtzukommen...
Der German-International-Poetry-Slam-Champion (2001 und 2003) und selbsternannte Europameister im Strip-Maumau präsentiert neuestes aus der Krämer-Dichtung.

Inbrünstig. Hypotaktisch. Hitverdächtig. Und immer den übermäßigen Quintsextakkord im Anschlag...

Bislang war es unmöglich, Songs wie den Giraffentango oder die Parkplatzuhr, das Lied vom lebensmüden Specht oder Gesine (das Stück mit dem gleichnamigen Akkord über h, g, cis, fis) auf Tonträger zu erwerben.
Dabei gibt es all diese Lieder von Sebastian Krämer schon eine ganze Weile, und er singt sie fleißig auf Deutschlands Kleinkunstbühnen. Ein Missverhältnis, das nicht länger geduldet werden kann.

Das aktuelle Programm des Sängers und Dichters "Ein Freund großer Worte - Sebastian Krämer singt" liegt hiermit auf CD vor. Bei dem Lieder-Album wurde vor allem auf die unverstellte und einheitliche Abbildung der einzigartigen Live-Atmosphäre im Berliner Comedy-Club Kookaburra Wert gelegt.
Das Klavier muss an exponierter Position hinter dem Psion Revo, einem Handheld-PC der ersten Stunde mit rudimentärer Syntheziser-Funktion zurücktreten, und die obligatorischen Kebbeleien mit dem Haus-Techniker sind ebenfalls verewigt.

Zwischen launigen Ansagen und dem Glucksen und Klatschen des Publikums wird das Genre des Kabarett-Chansons in alle Richtungen ausgelotet, von verspielt unsinnig bis schonungslos tiefgründig.

  • Format: 1 CD
  • Spieldauer: 57 Min.
  • Erschienen am : 07.02.2005
  • Preis: 0,00 € (UVP)
  • Label: tacheles!
  • Katalog-Nr: RD2433229

Trackliste

CD 1
Track 1
02:41
ParkplatzuhrSebastian Krämer
Track 2
00:36
AnsageSebastian Krämer
Track 3
04:43
TramsinnSebastian Krämer
Track 4
03:06
Die U-Bahnhöfe von BerlinSebastian Krämer
Track 5
00:36
AnsageSebastian Krämer
Track 6
04:15
Was Ich wollteSebastian Krämer
Track 7
03:47
Ängste und TräumeSebastian Krämer
Track 8
01:14
Maumau (Fehlstart)Sebastian Krämer
Track 9
02:22
MaumauSebastian Krämer
Track 10
03:01
Der lebensmüde SpechtSebastian Krämer
Track 11
00:36
AnsageSebastian Krämer
Track 12
04:11
GesineSebastian Krämer
Track 13
02:34
MülltonnenwalzerSebastian Krämer
Track 14
00:36
AnsageSebastian Krämer
Track 15
04:52
GiraffentangoSebastian Krämer
Track 16
02:38
Stilleben - eine alte Leipziger FabrikSebastian Krämer
Track 17
00:36
AnsageSebastian Krämer
Track 18
02:59
GardinenpredigtSebastian Krämer
Track 19
00:53
Vorspiel und AnsageSebastian Krämer
Track 20
04:14
MargheritaSebastian Krämer
Track 21
00:36
AnsageSebastian Krämer
Track 22
00:58
ConradSebastian Krämer
Track 23
00:36
AnsageSebastian Krämer
Track 24
03:06
StörliedSebastian Krämer
Weitere Produkte von Sebastian Krämer
Schlaflieder zum Wachbleiben
Schule der Leidenschaft DVD
Schule der Leidenschaft
Sebastian Krämer spricht: Ein Freund großer Worte