Wolfgang Herrndorf

Diesseits des Van-Allen-Gürtels

Wolfgang Herrndorf im O-Ton

Die Zwangsbekanntschaft zweier Kunstakademiestudenten wächst sich zu einer uneingestandenen Dreiecksgeschichte aus, die auf der Brenner-Autobahn zu einem unrühmlichen Abschluss kommt, ein Mittdreißiger und ein verzogener Halbstarker unterhalten sich auf einem einsamen Balkon über den Kosmos – Die Verlorenheit von Wolfgang Herrndorfs Figuren ist groß, und die erzähltechnische Raffinesse sowie der Unterhaltungswert seines Buches sind es auch.

"Es geht also doch: Man kann auf Deutsch intelligente und zugleich extrem lustige Geschichten schreiben." Süddeutsche Zeitung

"Nicht realistisch, ... sondern gegenständlich, gläsern und geheimnisvoll, komisch und unheimlich, mitreißend und abstoßend … Ein kurzes langes Buch voller nie nachlassender Spannung." Gustav Seibt

tacheles+


  • Format: Digital
  • Spieldauer: 2 Std. 7 Min.
  • Erschienen am : 01.11.2019
  • Label: tacheles!
  • Katalog-Nr: RD21933728
  • ISBN: 978-3-86484-610-6
  • EAN: 9783864846106
Weitere Produkte aus der Reihe tacheles+
Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollten
Dear Oxbridge
Helden wie wir
Nach Notat zu Bett
Männer
Alte weiße Männer
Desintegriert Euch!
Lass mich die Nacht überleben